5. Striker und Aufnahme PDF Drucken E-Mail
Die Person, die zu spielen hat oder gerade spielt, ist der Striker und bleibt es, bis der letzte Stoß oder das Foul seiner Aufnahme beendet ist und der Schiedsrichter überzeugt ist, dass er den Tisch endgültig verlassen hat. Wenn ein Non-Striker an den Tisch kommt, ohne dass er an der Reihe ist, soll er als 6 Striker angesehen werden für jegliches Foul, das er begeht, bevor er den Tisch wieder verlässt. Wenn der Schiedsrichter überzeugt ist, dass die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, beginnt die Aufnahme des hereinkommenden Strikers. Seine Aufnahme und das Recht, einen weiteren Stoß zu spielen, endet, wenn:
  1. (a) er mit dem Stoß keine Punkte erzielt; oder
  2. (b) er ein Foul begeht; oder
  3. (c) er den Gegner zum Weiterspielen auffordert, nachdem der Gegner ein Foul begangen hat.